Ordensvorstellung 2018/2019

Musikpreis “1LIVE Krone” ist Vorbild für HSW Krone

Die Husaren lassen sich in dieser Session von „Deutschlands größtem Radio-Award“ (Musikpreis), der seit dem Jahr 2000 vom Radiosender 1LIVE durch das Voting seiner Hörer verliehen wird, inspirieren. Natürlich kann die “!LIVE Krone” nicht eins zu eins auf die Prunksitzung übertragen werden, denn das Programm steht ja fest. Aber in jedem Fall wollen sich die Husaren von der musikalischen Vielfalt und vor allem von der guten Stimmung der Preisverleihung begeistern lassen.

 

3. Platz bei der Hessenmeisterschaft

Zwei aufregende Wochen liegen nun hinter uns. Direkt nach den Sommerferien ließen wir es uns natürlich nicht nehmen auch in diesem Jahr in unserer Nachbarstadt Troisdorf an den 31. Troisdorfer Stadtmeisterschaften im Gardetanzsport teilzunehmen. Leider musste dieses Turnier in den vergangenen Jahren immer mal wieder abgesagt werden, da es zu wenige Teilnehmermeldungen gab was aus unserer Sicht sehr schade war. Aber wir standen auch dieses Jahr wieder unseren Freunden der Burggarde-Spich, als Ausrichter des Turnieres, bei und haben unsere Juniorenabteilung, sowie alle Solomariechen für den Turnierstart gemeldet. Zum Erstaunen von allen war das Turnier sehr gut besucht und die Halle nun fast zu klein um alle Aktiven und Besucher unter zu bringen. Unsere Juniorengarde schrammte leider knapp am Treppchen vorbei. Alle Solomariechen erreichten eine Punktzahl über 43,0 was ein toller Erfolg ist. Voller Erwartungen ging es die Woche darauf nach Hadamar zu den Hessenmeisterschaften. Diesmal sollte es für die Garde reichen. Trize-Hessenmeister und Qualifikation zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften. Die Solomariechen brachten wieder solide Leistungen und reihten sich im Mittelfeld der großen Startergruppen in ihren Altersklassen ein. Nun folgen die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften und für unsere Solisten noch ein Turnier in Baesweiler. Dann liegt der Fokus auf den NRW-Meisterschaften, die durch uns selber am 29. und 30. September 2018 in der Mehrzweckhalle Meiersheide in Hennef ausgerichtet werden. Wir freuen uns als Ausrichter des Turnieres alle Tanzsportfreunde auch in diesem Jahr wieder hierzu einladen zu dürfen. Eintrittskarten sind an der Tageskasse zum Preis von 7,50 € (Erwachsene) und 5,00 € (Kinder bis 12 Jahre) erhältlich.

38. Siegburger Stadtfest vom 24.-26.08.2018

Wir freuen uns mit euch das diesjährige Siegburger Stadtfest zu feiern. Kommt doch einfach mal bei uns an der Bühne der Galeria Kaufhof vorbei und genießt ein paar unbeschwehrte Stunden.

Programm:

Freitag, 24. August 2018:
18:45 Uhr Eröffnung der Husarenmeile mit dem Musikzug der Husaren Grün-Weiß
19:00 Uhr Fassanstich durch das Siegburger Prinzenpaar Michael I. und Dani I.
20:00 Uhr Party-Musik, unser DJ Benedikt legt auf…
21:00 Uhr „King Loui“ – die Partyfeuerwehr

Samstag, 25. August 2018
11:00 Uhr Husarenmeile öffnet mit Party-Musik
18:00 Uhr Party-Musik – DJ SieOner legt auf…
20:15 Uhr Ne Frechdachs, alias Timo Schwarzendahl- u.a. bekannte Karnevals-Cover-Songs
22:00 Uhr Köbesse – Kölsche Klassiker und eigene Songs

Sonntag, 26.August 2018
11:00 Uhr Start mit einem Karnevalistischen Frühschoppen in unseren Familientag mit einem bunten Unterhaltungsprogramm befreundeter Musik- und Tanzgruppen.

Nicht nur ein Karnevalsverein – Turnierbilanz

Ein prall gefüllter Terminkalender liegt nun hinter unseren Aktiven. Die Garden und Solomariechen nahmen seit dem Beginn der Turniersaison im April an insgesamt 7 Qualifikationsturnieren teil, was zeigt, dass wir nicht nur ein Karnevalsverein sind, sondern unsere Jugend auch im Bereich des Leistungssportes fördern. Alle Solos konnten sich für die bevorstehenden Landesmeisterschaften qualifizieren. Auch die Juniorengarde hat die Qualifikation geschafft. Die Kindergarde beschritt einen neuen Weg und wollte mit einer Schaudarbietung bei den Turnieren antreten. Schmerzlich mussten wir jedoch feststellen, dass ein derartiger Wechsel vom Gardetanz zur einer Schaudarbietung im Turniersport nicht ganz so einfach ist. Leider konnten die Kinder nicht die notwendige Punktzahl für die Landesmeisterschaften erreichen wodurch die Turniersaison frühzeitig beendet wurde. Vor der Juniorengarde und den Solos stehen nun noch die Landesmeisterschaften und dann hoffentlich für alle die 13. Deutschen Meisterschaften. Zusätzlich werden diese natürlich in unserer Nachbarstadt Troisdorf bei den 31. offenen Stadtmeisterschaften im Gardetanzsport antreten.