Ordensvorstellung 2018/2019

Musikpreis “1LIVE Krone” ist Vorbild für HSW Krone

Die Husaren lassen sich in dieser Session von „Deutschlands größtem Radio-Award“ (Musikpreis), der seit dem Jahr 2000 vom Radiosender 1LIVE durch das Voting seiner Hörer verliehen wird, inspirieren. Natürlich kann die “!LIVE Krone” nicht eins zu eins auf die Prunksitzung übertragen werden, denn das Programm steht ja fest. Aber in jedem Fall wollen sich die Husaren von der musikalischen Vielfalt und vor allem von der guten Stimmung der Preisverleihung begeistern lassen.

 

Impressionen von Weiberfastnacht

« 1 von 4 »

Karnevalseröffnung

Die Husarenfamilie feiert traditionell in der Gaststätte „Zum Turm“

Mit einer grandiosen Eröffnungsparty feierten die Husaren in die neue Session hinein. Zwei Überraschungsacts waren angekündigt. Aber traditionell betraten erst einmal die eigenen Garden die Bühne. Ausgestattet mit neuen Tschakos gaben die zahlenmäßig angewachsenen Minis ihre Darbietung zum Besten. Leuchtende Augen von stolzen Eltern und Großeltern. Von den Kleinsten ging es auch diesmal direkt zu den Größten. Wie jedes Jahr ein Highlight, die Große Tanzgarde. Tosender Beifall für die tänzerischen und akrobatischen Leistungen erfüllte den Saal. Danach zeigte die Jugendgarde, welche seit langer Zeit wieder als gemischte Formation an den Start geht, was in ihr steckt. Grandios auch der Auftritt der Junioren, welche sich letztes Jahr den Deutschen Vize-Meistertitel erkämpft hatten. Eine Augenweide war wieder das Männerballett, die „Überflieger“. Die Jungs, rissen das Publikum wieder regelrecht von den Stühlen. Den tänzerischen Abschluss der Husaren bildete das Jugend-Solomariechen, Chantal Büchel. Die Auftritte des Tanzstudio Nett & Friends mit „Hip-Hop meets Karneval“ und des Tanzcorps KG Urbacher Räuber e.V. rundeten das Programm gelungen ab. Die Vertreter der befreundeten Vereine, sowie das das Siegburger Prinzenpaar Daniel I. & Pia I. samt Gefolge feierten genauso gerne mit ihren Freunden, wie der stellvertretende Bürgermeister, Herr Stefan Rosemann, und der Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion, Herr Frank Sauerzweig.